Adam and the Genome

Adam and the Genome Author Scot McKnight
ISBN-10 9781493406746
Year 2017-01-31
Pages 240
Language en
Publisher Brazos Press
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Genomic science indicates that humans descend not from an individual pair but from a large population. What does this mean for the basic claim of many Christians: that humans descend from Adam and Eve? Leading evangelical geneticist Dennis Venema and popular New Testament scholar Scot McKnight combine their expertise to offer informed guidance and answers to questions pertaining to evolution, genomic science, and the historical Adam. Some of the questions they explore include: - Is there credible evidence for evolution? - Do we descend from a population or are we the offspring of Adam and Eve? - Does taking the Bible seriously mean rejecting recent genomic science? - How do Genesis's creation stories reflect their ancient Near Eastern context, and how did Judaism understand the Adam and Eve of Genesis? - Doesn't Paul's use of Adam in the New Testament prove that Adam was a historical individual? The authors address up-to-date genomics data with expert commentary from both genetic and theological perspectives, showing that genome research and Scripture are not irreconcilable. Foreword by Tremper Longman III and afterword by Daniel Harrell.

Die sieben T chter Evas

Die sieben T  chter Evas Author Bryan Sykes
ISBN-10 3404605152
Year 2009-02-17
Pages 336
Language de
Publisher BASTEI LÜBBE
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

650 Millionen Europäer sollen von nur sieben Urmüttern abstammen? Sie meinen, das kann nicht sein? Bryan Sykes, Professor für Genetik an der Universität Oxford, hat die Mitochondrien-DNA Tausender Europäer analysiert und konnte dabei sieben Bausteine entdeckten, die sich auf sieben Töchter der Urmutter Eva zurückführen lassen. Darüber hinaus lässt sich sagen, wann unsere Vorfahren erstmals auftraten, wo und wie sie lebten und wohin sie gingen ═ somit kann jeder von uns herausfinden, von welchem der sieben Stämme er abstammt: Folgen Sie Bryan Sykes auf seiner sensationellen Reise in unsere Vergangenheit!

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit Author Yuval Noah Harari
ISBN-10 9783641104986
Year 2013-09-02
Pages 528
Language de
Publisher DVA
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das Gen

Das Gen Author Siddhartha Mukherjee
ISBN-10 9783104033273
Year 2017-05-24
Pages 768
Language de
Publisher S. Fischer Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Großartig, fesselnd und folgenreich: Pulitzer-Preisträger Siddhartha Mukherjee erzählt meisterhaft die Geschichte der Entzifferung des Mastercodes, der unser Menschsein bestimmt. Als Siddhartha Mukherjee seinen Bestseller ›Der König aller Krankheiten‹ beendet hatte, machte er sich auf eine Reise in die indische Heimat. Er besucht Cousin Moni, der an Schizophrenie leidet – wie auffällig viele seiner Verwandten. Fasziniert beginnt Mukherjee sich mit der Geschichte der Gene zu beschäftigen: Von den Erbsenkreuzungen Mendels bis zur neuesten Gen-Bearbeitungs-Methode CRISPR schreibt Mukherjee den spannenden Roman einer wissenschaftlichen Suche und verwebt ihn mit der Geschichte seiner Familie. Das große Buch eines begnadeten Erzählers und Arztes, das gewaltige Panorama einer machtvollen Entdeckung, die man nun endlich versteht. Packend und einzigartig. »Wer wissen will, was es bedeutet, Mensch zu sein, sollte dieses Buch lesen.« Boston Globe »Lesen Sie dieses Buch, so werden Sie auf die Zukunft bestens vorbereitet sein. « Sunday Times »Meisterhaft aufgebaut, wunderbar erzählt [...] Mukherjee ist ein Genie darin, zutiefst menschliche Geschichten hinter abstrakten Ideen zu entdecken.« Andrew Solomon, Washington Post »Eine inspirierende und ungemein bewegende Lektüre.« San Francisco Chronicle

Gemeinsames Leben

Gemeinsames Leben Author Dietrich Bonhoeffer
ISBN-10 9783765574023
Year 2016-02-26
Pages 144
Language de
Publisher Brunnen Verlag Gießen
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Dietrich Bonhoeffer gründete die erste evangelische Kommunität mit gemeinsamem Leben im 20. Jahrhundert - das Bruderhaus des Predigerseminars der Bekennenden Kirche. In "Gemeinsames Leben", seinem meistverkauften Buch, schreibt er über den Wert gemeinsamer geistlicher Übungen. Dabei zeigt er sich als Pionier der Bibel-Meditation und als Vorkämpfer für die Erneuerung der evangelischen Beichte. "Gemeinsames Leben" - ein geistliches Übungsbuch, das jeder gelesen haben sollte, der in der Gemeinschaft mit anderen Christen lebt - sei es in einer Kommunität, in der Gemeinde, dem Hauskreis, aber auch in der Familie. In seiner Einführung erzählt Peter Zimmerling vom Leben im Bruderhaus, erklärt die Hintergründe und theologischen Besonderheiten und die Bedeutung für unser geistliches Leben heute.

Warum Gott

Warum Gott Author Timothy Keller
ISBN-10 9783765570377
Year 2011-08-18
Pages 336
Language de
Publisher Brunnen Verlag Gießen
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Ist der Glaube nicht irrelevant, ohne Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Mächtige Fragen an den Allmächtigen! Tim Keller findet Antworten, die nicht nur den Zweifler nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.

Das unbeschriebene Blatt

Das unbeschriebene Blatt Author Steven Pinker
ISBN-10 9783104903903
Year 2017-11-23
Pages 720
Language de
Publisher S. Fischer Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Blattgefl ster

Blattgefl  ster Author Hope Jahren
ISBN-10 9783641114381
Year 2016-10-03
Pages 416
Language de
Publisher Ludwig
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Eine hinreißende Geschichte über Pflanzen, Liebe und die Wissenschaft Hope Jahren hat das, wovon viele Menschen träumen: einen Beruf, der ihr Herz und ihr Leben erfüllt. Seit sie denken kann, ist die Geo-Biologin fasziniert von der Natur – von Pflanzen, Bäumen, Blättern, Samenkörnern und den unglaublichen Geschichten, die sie uns erzählen, sogar noch in fossiler Form. Wie ist es beispielsweise möglich, dass ein Kirschkern hundert Jahre lang geduldig warten kann, bis er sich auf einmal dazu entscheidet zu keimen? Hope Jahrens Werdegang von der kindlichen Forscherin zur angesehenen Wissenschaftlerin, die sich trotz zahlreicher Hindernisse in einer Männerwelt behauptet, ist eine inspirierende und mitreißende Geschichte voller Leidenschaft, Durchhaltevermögen und ewiger Neugierde. Ein wunderbares Gleichnis über die Kraft der Natur und die Freude des Entdeckens, das einen ganz neuen Blick auf die Pflanzenwelt eröffnet. Seite für Seite. Blatt für Blatt. Für die New York Times ist Hope Jahrens »Blattgeflüster« eines der 100 besten Bücher des Jahres 2016.

Adam s Gene and the Mitochondrial Eve

Adam s Gene and the Mitochondrial Eve Author Dr. Kutty
ISBN-10 9781465316851
Year 2009-08-26
Pages 285
Language en
Publisher Xlibris Corporation
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Rating: Excellent Reviewed by: Eric Jones It’s become rather fashionable in literature today for authors to put a new spin on the link between science and religion. As both philosophies continue to collide, spin, and evolve into one another readers have been treated to books like Genome Scientist Francis Collins’ “Language of God”, which presents religion from a scientific point of view, along with rebuttals like Richard Dawkins’ “The God Delusion”, but nobody makes an argument quite like Ahamed V.P. Kutty. In his similar exploration of these worlds, Kutty presents evidence in the face of a religious question often overlooked among Christians, Muslims, and Jewish practitioners. The question is simple: If incest is a sin, and Adam and Eve were the first humans created by God to conceive and populate the earth, then wouldn’t their offspring be forced to mate with one another in order to achieve such ends? In essence, has God, or the creators of the Bible and Qur’an, created a situation where humanity must sin to survive? The answer, as always, is not as simple as the question. As the title might have given away, this is a book of scientific research which takes the writings of biblical scripture into account in order to achieve an answer. As such, it assumes that the reader is also religious. But not blindly so, as an overwhelming amount of scientists are turning to religion to solve the questions that they themselves cannot, it is no small readership that Kutty addresses. And his writing is cleverly detailed from both points of view so that ministers of faith will find it just as interesting as those of science. Answering the proposed thesis leads the reader on a journey through many questions that befuddle even the most devout religious followers. Where is the biblical Garden of Eden? How does religion account for the theory of evolution? Who are the real Adam and Eve? Is the Bible meant to be taken literally, or as hyperbole? Walking a middle path between the radical views of both science and religion is bound to offend fringe readers, but I think the majority of us tend to hold a similar middle ground. And for us, Kutty lays an overwhelming amount of evidence at our feet, which take all widely accepted viewpoints regarding the nature of evolution, the Garden of Eden, and the many different versions of Adam and Eve, into account. Often Kutty excludes the verbalized opinion that is so prominent in the works of his contemporaries, allowing the reader to connect the dots for themselves having looked over each textual exhibit. This layout is also helpful for quick reading, reference, and maintaining interest of laymen, like me, since all of these points are categorically organized and labeled. Each chapter begins with a clearly stated paragraph that elaborates on its title, and is often followed by the listing of evidence which lead the reader to the drawn conclusion. What Kutty is able to do, using this method, is clearly present his case without reducing anything to simple conjecture. Although this method does have a few minor holes since using evidence connecting so many different sources is sometimes thin. For instance, the use of a theory in general relativity to explain how angels of heaven might be able to travel through wormholes to get between Heaven and Earth is, according to Kutty himself, “not readily acceptable but feasible”. In other words, there is only so much that science can explain. However, the research regarding DNA histories which trace ancestry back to an original Adam and Eve, (though admittedly not the Bible’s Adam and Eve) is extremely positive. These many cases often provide a jumping point for those who wish to examine the issues more closely through the inclusion, at the end of each chapter, of a detailed bibliography. “Adam’s Gene and the Mitochondrial Eve” is brilliant. It constructs a dazzling house of carefully implemente

Das K nigreich der Sprache

Das K  nigreich der Sprache Author Tom Wolfe
ISBN-10 9783641209230
Year 2017-04-17
Pages 224
Language de
Publisher Karl Blessing Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

In den vergangenen 150 Jahren wurden von der Entdeckung des Penizillins über die Entschlüsselung der menschlichen DNS bis zum Nachweis des Higgs-Bosons kolossale Fortschritte gemacht. Doch an einer der drängendsten Fragen der Menschheitsgeschichte - Wo liegt der Ursprung der menschlichen Sprache? - scheitert die Wissenschaft bis heute. Das hat, wie Tom Wolfe genüsslich darlegt, führende Forscher von Charles Darwin bis Noam Chomsky jedoch zu keiner Zeit davon abgehalten, grandiose Erfolge zu verkünden, die gar keine waren, Konkurrenten zu diffamieren, anstatt eigene Fehler einzugestehen, und generell des Kaisers neue Kleider in den schillerndsten Farben zu beschreiben. In Das Königreich der Sprache vertritt Wolfe die These, wonach die Sprache die erste kulturelle Leistung des Menschen und somit nicht mit der Evolutiontheorie oder wissenschaftlicher Systematik zu erklären ist.

Vernetzte Intelligenz

Vernetzte Intelligenz Author Grazyna Fosar
ISBN-10 3930243237
Year 2001
Pages 337
Language de
Publisher
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Analog zum Internet existiert im Universum ein Bewusstseinsnetzwerk aller Lebewesen. Die wissenschaftlichen Beweise hierfür liefert ein neuentdeckter, überraschender Zusammenhang zwischen Bewusstsein, Genetik und Gravitation. Gruppenbewusstsein, Genetik, Gravitation - diese drei Themen stellen die Autoren in einem bisher kaum bekannten Zusammenhang dar. Das menschliche Gruppenbewusstsein drängt jetzt nach einer jahrtausendelangen Latenzphase mit Macht wieder an die Oberfläche. Es erweist sich als integraler Bestandteil eines offenen Bewusstseinsnetzwerks im Universum, vergleichbar dem Internet. In ihm stehen unterschiedlichste Bewusstseinsformen über die neuentdeckte Hyperkommunikation in Verbindung und können - bewusst oder unbewusst - miteinander Informationen austauschen. Hierzu gehören auch die umstrittenen 'UFO-Entführungen'. Den Autoren gelang nicht nur eine totale Neubewertung dieses seltsamen Phänomens. Sie entwickelten eine neuartige Methode zur Bearbeitung solcher Erlebnisse, die sie hier erstmals vorstellen. Sender- und Empfängersystem der Hyperkommunikation ist unsere Erbsubstanz, die DNA, die in Wahrheit eine Antenne ist, wie jüngste Forschungsergebnisse beweisen. Eine wesentliche Rolle be i dieser 'vernetzten Intelligenz' spielt die Gravitation, die geheimnisvollste Kraft des Universums, die nicht so stabil ist, wie lange vermutet wurde. Instabilitäten der Schwerkraft können seltsame Dinge verursachen - Autos und Flaschen bergauf rollen lassen, UFOs simulieren, Flugzeuge zum Absturz bringen, Tornados entstehen lassen, Börsenkurse beeinflussen. Bei der Untersuchung dieser merkwürdigen Phänomene stießen die Autoren u.a. auf Spuren, die bis in die Geheimarchive des Vatikan und zum Prozess gegen Galileo Galilei führen. Untermauert werden die Argumente des Buches durch aktuelle Forschungsergebnisse, authentische Protokolle von Hypnosesitzungen aus der eigenen Praxis der Autoren sowie durch Aussagen zeitgenössischer Koryphäen der Wissenschaft wie Stephen Hawking und Edward Witten.